Spende an den Kinderschutzbund

Kürzlich hielt Frau Irmengard Rottmann im Anschluss an die Jahresversammlung des Gartenbauvereins einen Vortrag über die Arbeit des Kinderschutzbundes Landshut. Die Vorsitzende berichtete dabei über die Tätigkeiten des Vereins wie Hausaufgabenbetreuung, Familienhilfe, Besuchsdienst und vieles mehr, die von momentan ca. 30 Personen ehrenamtlich getragen werden. Dazu schilderte sie auch einige Fälle, wie schwierig es sei, entsprechende Hilfen den benachteiligten Kindern zukommen zu lassen. Zweiter Vorsitzende Stefan Raßhofer bedankte sich bei Frau Irmengard Rottmann und Frau Elfriede Lanzinger, Schriftführerin beim Kinderschutzbund und aktives Mitglied in der Vorstandschaft des Pfettracher Gartenbauvereins mit einem kleinen Präsent. Es wurde der Inhalt der aufgestellten Spendenbox vom Verein aufgestockt und ein Betrag von 200,-- € übergeben.