Spendenübergabe an Pater Jan für die Menschen in der Ukraine

Am Palmsonntag lud der Gartenbauverein Pfettrach nach dem Gottesdienst die Bevölkerung zu einem Weißwurst-Frühschoppen ins Alte Schulhaus ein. Die Damen des Vereins spendeten dazu Torten und Kuchen, die auf Spendenbasis für die Menschen in der Ukraine abgegeben wurden. Es kam ein stattlicher Betrag zusammen, der vom Verein auf 1000 Euro aufgestockt wurde. Dieser Scheck wurde an Pater Jan aus Eugenbach von Vorsitzendem Stefan Raßhofer und Kassier Heidi Meier übergeben. Pater Jan steht in Verbindung mit Pater Peter aus Militopol, der direkt vor Ort die in Not geratenen Menschen unterstützt.